Saison Ende der Gastrorollbar!


Liebe Gäste 

 

Was für ein Sommer!

Trotz verspätetem Saisonstart und vieler Einschränkungen aus uns allen bekannten Gründen, durften wir einen ereignisreichen Sommer mit zahlreichen Gästen erleben. Und nun ist die von uns allen geliebte Gastrorollbar bereits seit dem 4. November 2020 in ihrem wohlverdienten Winterschlaf.

 

Wir möchten Euch hiermit von Herzen für die Unterstützung und die vielen Besuche danken. Wir sind stolz auf die grosse Anzahl von treuen Gästen, die ihre Zeit bei uns im Volksgarten verbringen.

 

Und jetzt verabschiedet sich die Gastrorollbar in die Winter-pause und wünschen Euch von Herzen das Beste. 

 

Bleibt gesund! 



Zukunftsblick!


Und wie geht es weiter mit der Gastrorollbar?

Wir wissen, dass Euch allen die Frage über die Zukunft unter den Nägeln brennt. Diese können wir leider aktuell nicht beantworten. Was wir jedoch wissen ist, dass wir alles daran setzten, den Standort im Volksgarten für die Zukunft zu sichern. Ob wir den Zuschlag erhalten oder nicht, können wir jedoch nicht beeinflussen. Wir danken Euch aber schon jetzt für Euere Unterstützung. 


Diverse Projekte und Anlässe mussten wir auf Grund der aktuellen Situation bis auf weiteres auf Eis legen. Und so kümmern wir uns darum, im Hintergrund neue Strategien zu flechten und fleissig neue Ideen zu sammeln. Damit wir Euch nicht nur in der nächsten Saison, sondern vielleicht auch schon diesen Winter überraschen können.

 

Wir halten Euch selbstverständlich hier auf unserer Homepage sowie den Social Media Kanälen auf dem Laufenden.


Gastronomie auf Räder!

"Lustig ist das Zigeunerleben"...

 

 ... heisst ein Kinderlied, in das die meisten sofort mit einstimmen können. Das Leben unterwegs, wie Zirkusleute, Fahrende oder Leute mit Wohnmobilen kennen, hat einen besonderen Reiz. Das gilt auch dann, wenn man den eignen Betrieb auf Rädern mitnimmt. Mit der GASTROROLLBAR  konnten wir uns einen bereits etwas länger geschmiedeten Plan verwirklichen. Sie bringt das Ambiente, den Stil und das KnowHow mit dem gewissen Knistern auf den Platz.




News aus der Gastrowärchstatt